Oralchirurgie und Implantalogie     Prothetik und Präparationskurs

Prothetik und
Phantom Präparationskurs

  • Anatomie und Physiologie der Mundhöhle.
  • Moderne Diagnose, Differentialdiagnose, Entwicklung eines individuellen Behandlungsplans fur Prothetik, Physiognomik.
  • Gnathologie: Einstieg in eine instrumentelle Funktionsdiagnose und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung umfassender Sanierung der Mundhöhle. Diagnostischer Wert von Situationsmodellen und diagnostisches Aufwachsen. Klinische Beispiele.
  • Techniken, Arten und Preparationsformen fur Kronen und Doppelkronen-Teleskope, Teilkronen, Inlays, Veneers nach europaischem Standard.
  • Ästhetische Komposit-Restaurationen: Zweck, Verwendung und Herstellung von provisorischem Zahnersatz.
  • Zweck, Art der provisorischen Versorgung und deren Auswirkungen auf die endgültige Prothetik
  • Neue und moderne Methoden der Abdrucknahme.
  • Auswahl der Werkzeuge in allen Phasen der Behandlung, Material und Werkstoffkunde.
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Systeme und Methoden der Behandlung in der Prothetik.

Seminarbilder

Fotoarchiv I     Fotoarchiv II     Fotoarchiv III                                        

 

Praktischer Teil

Präparation von Zähnen fur verschiedene Arten der Restauration auf Phantomköpfen.

Vorbereitung und Durchführung der Abdrucknahme fur Provisorien.

Vorbereitung und Durchführung der Abdrucknahme fur die endgültige Versorgung.

Herstellung der Provisorien.

Seminarbilder

Fotoarchiv I     Fotoarchiv II    
Fotoarchiv III    

Seminare von WITAR Seminare von WITARSeminare von WITAR Seminare von WITAR Seminare von WITAR Seminare von WITAR

zu Oralchirurgie und Implantalogie