Albus & G-Line Serie



 

AWI Albus WITAR Implantat aus Hochleistungskeramik


WITAR G-Line Serie, Keramikimplantat

G-Line Serie Keramikimplantat von WITAR

Alle AWI Implantate werden aus dem metallfreien Werkstoff Zirkondioxid, eine Hochleistungskeramik hergestellt! Dieser Keramikwerkstoff kann somit bei jeder Art von Metallunverträglichkeit sowie bei Stoffwechselerkrankungen und Autoimmunerkrankungen zum Einsatz kommen.

Albus WITAR Implats

Zementiertes Abutment aus Zirkondioxid-Vollmaterial für die individuelle Gestaltung.

 

Durch die natürlichen, unbehandelten Materialien bietet der transgingivale Schulterbereich eine optimale Oberfläche für das Weichgewebe und den ästhetischen Übergang zur prothetischen Versorgung.

Das konische Mikrogewinde im Bereich des kortikalen Knochens ermöglicht eine bessere Primärstabilität und axiale Belastung.

Eine optimale Oberflächenrauigkeit für die Osseointegration von 1,7μm wurde durch mehrere wissenschaftliche Untersuchungen belegt und in einem patentierten Verfahren angebracht. Diese Oberflächen-Gewinde Kombination ermöglicht gleich gutes Osseointegrationsverhalten für alle Knochenklassen.

Die selbstschneidende Implantatspitze bietet Raum für die Knochenspäne und eine kompressionarme Insertion.

  Produktbeschreibung.pdf

  


 Ab jetzt auch in Gingivafarbe erhältlich! 

Für noch bessere Ästhetik
und Optimierung der Risikobereiche!

G-Line Serie

Eine optimale Gewinderauigkeit für die Osseointegration von 1,7μm wurde durch mehrere wissenschaftliche Untersuchungen belegt und in einem patentierten Verfahren angebracht. Zusätzlich wurde eine Bioaktive BIOVERIT I  Nanobeschichtung auf die Oberfläche aufgetragen. Diese Oberflächen-Gewinde Kombination ermöglicht ein verbessertes Osseointegrationsverhalten für alle Knochenklassen.